About Veeconomy

 

 

Food

Wir denken die Foodbranche neu mit pflanzlichem Essen und nachhaltiger Logistik. Für einen besseren und wertvolleren Genuss.

Planet

Wir bewegen die Welt mit innovativen, neuen Ideen und Geschäftsmodellen um der Welt mit pflanzlichen Angeboten weniger zu schaden.

Health

Wir inspirieren Menschen zu einem gesünderen Lebensstil und fördern achtsames Verhalten gegenüber Mensch und Umwelt. 

 


Veeconomy arbeitet mit visionären, innovativen und dennoch pragmatischen Köpfen und Unternehmen zusammen, mit denen wir neue Ideen entwickeln, Erfahrungen sammeln und Wissen vermehren. Die Umsetzung unserer Strategie beruht auf diesen drei Pfeilern:

 

Plattform & Dienstleistungen

Veeconomy ist eine Plattform für Produzenten und Wiederverkäufer, für solche die tolle Produkte suchen und solche, die darüber reden wollen. Wiederverkäufer finden bei uns neue, spannende Produkte und können diese über uns bestellen, Produzenten können neue Kanäle eröffnen und Konsumenten direkt ansprechen. 

Think Tank & Idea Lab

Wir denken über die Zukunft unserer Gesellschaft und unseres Planeten nach, entwickeln Strategien, Empfehlungen, Anleitungen und stellen unsere Expertise der F&B und HORECA Branche zur Verfügung — immer bezogen auf die drei Richtungen unserer Mission.

Inkubation

Wir entwickeln eigenständig oder mit Partnern Projekte und Startups, die der Menschheit helfen, unsere Welt zu einem besseren Ort zu machen. 

 

Wir verfolgen und arbeiten an folgenden Paradigmenänderungen

 

Hochwertige Nahrungsmittel lassen sich ohne tierische Bestandteile herstellen

Wir sind überzeugt und arbeiten intensiv daran, dass in 10 bis 15 Jahren der Konsum tierischer Produkte (Fleisch, Geflügel, Fisch, Milchprodukte) zurückgehen wird und aus ethischer und ökologischer Sicht zurückgehen muss.

 

Proteine sind ohne Nutztiere möglich

Innovationen im Bereich der rein pflanzlichen Proteine sorgen für eine ethische Ernährung, die erst noch genussvoll und gesund ist. Nutztiere müssen dafür nicht ausgeschlachtet werden.

 

Neue Vertriebs- und Verbrauchskonzepte reduzieren den Fussabdruck

Wir organisieren unsere Ernährung neu und gestalten die Lieferketten ökologischer: für weniger CO2-Verbrauch, weniger Verschwendung von Ressourcen und Nahrungsmitteln. Vermehrt kommen Direct-to-Consumer-Konzepte (D2C) zum Tragen.

 

Unsere Ernährung wird intelligenter

Geschmack und Genuss sind immer wichtig. Hinzu kommen definierte Eigenschaften und Funktionen für mehr Leistung und Gesundheit. 

 

CO2-Reduktion

Wie wir mit Lebensmittel und unserer Ernährung umgehen, muss neu ausgerichtet. Rein pflanzliche Produkte sorgen für einen tieferen CO2-Fussabdruck und weniger Belastung unseres Planeten.

 

Circle economy

Alle Güter auf dieser Welt müssen als wertvolle Ressource betrachtet werden. Jedes Gut soll Teil eines Kreislaufs sein und die Möglichkeit der weiteren Verwertung bieten – und nicht einfach entsorgt, verbrannt oder vergraben werden.

 

Neue Technologien

Technische Innovationen verändern unser Leben, verbessern es jedoch nicht unbedingt. Wir müssen dafür sorgen, dass neue Technologien gesellschaftliche, ökonmische und ökologische Fortschritte erzeugen.

 

Verhaltensänderung

Wir sind überzeugt, dass Freiwilligkeit den nachhaltigsten Effekt erzeugt. Damit Menschen eine neue Richtung einschlagen, müssen wir sie mit Fakten, Emotionen und vorbildhaften Geschichten überzeugen. Und natürlich mit Geschmack. Viel Geschmack.