With Veenity since November 2018

Bananen-Schoggi-Kuchen total vegan

Zutaten

  • 300 g Margarine
  • 300 g dunkle Schokolade
  • 250 g brauner Zucker
  • 3 reife Bananen
  • 150 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Margarine und Schokolade in einem Topf bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren schmelzen.
  2. Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Zucker sowie dem Salz in eine Schüssel geben.
  3. Schokomasse direkt aus dem Topf in die Schüssel geben und alles gut mixen.
  4. Mehl und Backpulver zur Masse geben und nochmals alles mischen.
  5. Die Masse auf einem Blech verteilen oder in eine Cakeform füllen und bei 180° backen bis die Oberfläche aufspringt.

Tipp

 Wenn du dem Teig Baumnüsse beigibst, das Backpulver weg lässt und ihn nicht dicker als 5cm auf einem Blech verteilst, ergibt sich ein saftiges Bananen-Brownie.

 

16

Remarks ( 1)

Habe dieses Rezept getestet und es ist total lecker geworden. Der Kuchen kam auch bei meinen nicht-veganen Freunden sehr gut an. Sie hätten nichts gemerkt, wenn ich es nicht gesagt hätte, dass da keine Eier drin sind 😎.