Bei Veenity dabei seit September 2018

Cremige Kartoffel- und Rote-Beete-Suppe

Zutaten

  • 2 - 2 ½ Becher Kartoffeln (grobe Teile entfernt und gewürfelt)
  • Etwas Olivenöl
  • 2 grosse weisse Zwiebeln, fein gehackt
  • 3 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Mylk
  • 3-4 Esslöffel Weisswein
  • 1 ½ Esslöffel Mandelbutter
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Prise Salz
  • 1 kleine Rote Beete, geschält und gewürfelt
  • Optionale Garnierung: Schwarze Sesamsamen, gemahlener schwarzer Pfeffer, Olivenöl, Rote-Bete-Blätter

Zubereitung

In einer großen Pfanne die Kartoffeln in Wasser mit einer Prise Salz weich kochen. Dann abtropfen lassen und beiseite stellen.
In einer Pfanne bei mittlerer Hitze das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln etwa 10 Minuten lang anbraten bis sie weich und glasig sind.
Die gekochten Kartoffeln, die gebratenen Zwiebeln und alle anderen Zutaten in einen grossen Topf geben und zum Kochen bringen.
Nach dem Kochen die Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Alles in einen (Hochgeschwindigkeits-)Mixer geben und glatt rühren.
Sofort servieren und mit etwas Olivenöl, Sesamsamen, grob gemahlenem schwarzen Pfeffer und frischen Rote-Beete-Blättern garnieren.

Hält sich im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter ca. 48 Stunden lang.

8

Kommentare ( 0)