Bei Veenity dabei seit September 2018

5 Schweizer Food-Blogger, die uns hungrig machen

Als ultimativer Knotenpunkt ist Instagram für die meisten Foodies nicht mehr wegzudenken. Die beliebte Foto-Plattform liefert uns nicht nur tägliche Inspiration und feine Rezeptideen – auch aktuelle Ernährungstrends und aufstrebende Food-Blogger brennen sich beim Durchscrollen schnell in unser Gedächtnis. Fünf dieser Schweizer Newcomer stellen wir dir hier vor.

@eatwellandtraveltheworld

Die farbenfrohen Bilder auf dem Account @eatwellandtraveltheworld von Fabienne machen Lust, das morgendliche Gipfeli gegen eine ihrer zahlreichen bunten Smoothie-Bowls auszutausche. Auf ihrem Instagram-Profil thematisiert Fabienne aber nicht nur ihre Leidenschaft für den pflanzlichen Lebensstil, sondern postet auch ab und an über nachhaltige Mode und weckt mit atemberaubenden Landschaftsbildern die Wanderlust in uns.

@avobelle_food

Die Kombo Früchte und Schokolade geht immer – davon ist Annebelle überzeugt. Unter diesem Motto postet die Bloggerin pflanzliche Rezepte für saftige Brownies, Overnight Oats, fluffige Pancakes und viele andere Leckereien. Aber auch herzhafte Gerichte wie Spaghetti mit Avocado-Pesto oder deftige Nudelaufläufe finden sich in Annebelles Rezeptsammlung. Ob Süsszahn oder Team Salty – folgen lohnt sich in jedem Fall.

@velvetandvinegar

Scrollt man bei @velvetandvinegar durch dekadente Oreo-Milkshakes und sommerliche Pfirsich-Parfaits wird schnell klar: Sarahs ganze Passion fliesst in ihre pflanzlichen Kreationen. Besonderen Wert legt die Bernerin auf die Saisonalität und Nachhaltigkeit der verwendeten Zutaten. Auch wenn Sarah erst seit wenigen Monaten gänzlich auf tierische Produkte verzichtet, inspiriert die 31-Jährige ihre Follower bereits mit zahlreichen ausgefallenen Rezepten (gegrillte Desserts!), die zum Nachkochen animieren.

@carey.shoemaker

Pflanzliche Kinderernährung kann ein heikles Thema sein. Bloggerin und Youtuberin Carey Shoemaker möchte deshalb gemeinsam mit ihrem Mann Josua und deren Tochter Hailey ein breiteres Bewusstsein auf Instagram schaffen. Neben Rezepten für bunte Früchteplatten, Paprika-Hummus und kinderfreundlichen Snacks, gibt uns die Amerikanerin in ihren Youtube-Vlogs regelmässig Einblicke in das Leben ihrer veganen Familie.

@the_vegan_coach

Auf dem Account von Nicole Gripp dreht sich alles um die Heilung des Körpers durch den roh-veganen Lebensstil. Die ganzheitliche Ernährungsberaterin erklärt uns in ihren Posts, wie Datteln unser Verdauungssystem heilen oder wie wir Oregano als natürliches Antibiotikum einsetzen können. So lecker pflanzliche Burger auch sein können - bei Nicoles bunten Bildern bekommen wir Heisshunger auf frisch gepresste Säfte und riesengrosse Gemüseplatten. Ihr umfangreiches Wissen gibt die Rohköstlerin auf ihrer Website weiter. So gelingt der Einstieg in den pflanzlichen Lifestyle garantiert.

Von welchen Instagram-Foodies lässt du dich gern inspirieren? Verrate es uns in den Kommentaren!

 

Autorin: Allegra Wolff

8

Kommentare ( 0)