Bei Veeconomy dabei seit February 2019

Ausgezeichnete Markenarbeit

Kaum hat Kloster Kitchen mit der Schüttel-Limo im Mai den German Innovation Award 2020 gewonnen, ist die Freude über den nächsten Award groß, bei dem die Marke gleich zweimal abräumt: der German Brand Award 2020. Ausgezeichnet wird Kloster Kitchen für die Markenarbeit und Markenpositionierung in den Kategorien „Excellent Brands – Fast Moving Consumer Goods“ mit GOLD und „Excellent Brands – Product Brand of the Year“ als WINNER.


Die Jury-Begründung

Die Jury entschied mit folgender Begründung: „Dank der klar nachvollziehbaren Unternehmens- und Markenwerte gelang eine glaubhafte Positionierung der Marke am Markt für alkoholfreie Getränke, die den Ansprüchen der anvisierten Zielgruppe hinsichtlich Produkt und Umwelt optimal gerecht wird. Eine überzeugende, in sich stimmige Markenarbeit, die von der guten Marken-Story über das Packaging bis hin zur Multichannel-Vertriebsstrategie konsequent zu Ende gedacht wurde.“


Hinter den Kulissen

Head of Marketing von Kloster Kitchen, Norbert Kessler, der seit 2019 für die Marke arbeitet, beschreibt, was in der letzten Zeit hinter den Kulissen von Kloster Kitchen geleistet wurde und nun zu diesen besonderen Award-Prämierungen geführt hat: „Als Branchenfremder, der zuvor viele Jahre in der Sportartikelbranche gearbeitet hat, kam ich 2019 bei Kloster Kitchen in ein völlig neues, aber sehr spannendes Umfeld. Genau dieser Blick von außen war hilfreich, um das Produktportfolio weiter ausbauen und die ehrgeizigen Wachstumsziele umsetzen zu können. In einem Markenprozess zusammen mit einem internen Kernteam und der Nürnberger Kreativagentur Stilbezirk haben wir ein starkes Markenleitbild für das Startup entwickelt, um die Marke mit ihren Werten glaubhaft zu positionieren. Gleichzeitig haben wir das Corporate Design weiterentwickelt und den Markenauftritt von Kloster Kitchen deutlich frischer zu machen. Damit sprechen wir nun auch eine breitere Zielgruppe an. Nach diesem Prozess kommunizieren die Produkte für den Verbraucher jetzt einen deutlich sichtbaren USP und Mehrwert.“

 

Der German Brand Award – macht Markenerfolge sichtbar

Bereits zum fünften Mal wurde der German Brand Award am 18. Juni 2020 vergeben. Der Wettbewerb präsentiert die innovativsten Markenauftritte sowie Kreativkampagnen. Initiator des Markenpreises ist der Rat für Formgebung, der 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet wurde. Zusammen mit dem German Brand Institute werden erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation ausgezeichnet. 

 

Prost mit stillem Prickeln

Wie Kloster Kitchen die doppelte Prämierung beim German Brand Award feiert? Natürlich mit einem stillen und stolzen Prickeln zugleich. Bevor angestoßen wird, werden die Ingwerstückchen aber erst einmal kräftig aufgeschüttelt. Denn sowohl bei der TRINK-Familie als auch bei der Schüttel-Limo gilt schließlich: Shake it easy! So geht Geschmack.

 

0

Kommentare ( 0)