Bei Veenity dabei seit October 2018

Story NACHHALTIGKEIT

Felix über sein Geschäft mit göttlichem Superfood

Buddha-Frühstück, Yoga-Superfood, Detox-Zaubertränke – das und vieles mehr bietet der Online-Shop von ISWARI. Die Marke steht für gesunden Powerfood in Bio- und Rohkostqualität, vegan und glutenfrei. Felix Buchbinder hat die Produkte von ihrem Ursprungsland Portugal in die Schweiz gebracht. Wir lernten den jungen Unternehmer im Interview kennen.

Felix, woher kommst du, wo lebst du und wie alt bist du?
Ich bin in Nürnberg, Deutschland geboren, aufgewachsen bin ich in Portugal und vor 14 Jahren sind wir mit der Familie in die Schweiz gezogen an den Genfersee, wo ich noch immer wohne. Jetzt bin ich 29 Jahre alt.

Was ist dein Background?
Während meiner Lehre zum Betriebswirt machte ich mit 17 Jahren einen Yogakurs und kam auf den Geschmack. Als ich 20 war, brauchte ich parallel zum trockenen Betriebswirtschaftsstudium etwas für die Seele und habe das in der Yogalehrer-Ausbildung gefunden.

Machst du noch immer Yoga?
Ja, ich praktiziere Yoga regelmässig, gebe jedoch keinen Unterricht mehr.

Wie fing das an mit ISWARI?
Mit einem guten Freund aus Frankreich fing es an. Ich lernte ihn zusammen mit dem Gründer von ISWARI in der Yoga-Ausbildung kennen.

Jetzt sind wir zu dritt. Neben mir ist Jeronimo 100 % als Kundenberater für die Deutschschweiz unterwegs und Celine erledigt alles, was im Büro anfällt.

products from ISWARI at the Vegana expedition
Die farbenfrohe Verpackung ist an den energieliefernden Inhalt der ISWARI-Produkte angelehnt.

 

Eure Produkte haben einen exotischen Touch. Welche Inhaltsstoffe verwendet ihr und warum?
Iswari bedeutet Göttin. Das Wort kommt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie Mutter Erde, Gaia oder die Energie die alle Pflanzen der Erde zum wachsen bringt. Wir verwenden ausschliesslich biologische, vegane und glutenfreie Zutaten.

Ausserdem verwenden wir keinerlei raffinierte Zucker, sondern nur Zutaten, die gesundheitsfördernd sind. Wir verwenden viele sogenannte „Superfoods“ in unseren Kreationen, um den Nährstoffgehalt der Produkte zu erhöhen.  

Woher kommen die Zutaten und besucht ihr eure Lieferanten persönlich?
Unsere Zutaten kommen aus Europa, Asien, Afrika und Südamerika. Ja, wir besuchen unsere Produzenten, um zu sehen, wie die Arbeitsbedingungen vor Ort sind, wie die Qualität der Produkte gewährleistet wird und letztlich auch, um zu verstehen mit wem wir zusammenarbeiten. Wir pflegen vor allem langfristige Partnerschaften mit unseren Lieferanten.

Meine letzte Reise unternahm ich im Januar nach Ghana, um ein paar Permakultur Bauernhöfe zu besuchen.  

Wie findet ihr neue Produkte und welche Kriterien müssen diese erfüllen?
Viele Zutaten finden wir über das Internet und auf Messen. Entweder wir werden direkt von Lieferanten kontaktiert oder wir finden sie durch eigene Recherche. Es kommt aber auch vor, dass wir durch persönliche Kontakte auf jemanden hingewiesen werden.

Wie ernährst du dich selbst?
Ich ernähre mich seit 12 Jahren vegetarisch und habe zeitweise rein vegan gelebt. Pflanzen machen aber auf jeden Fall den grössten Teil meines Speiseplanes aus.

Welches eurer Produkte magst du am liebsten?
Persönlich gefallen mir die „Erwachen des Buddha“ Mischungen am besten. Diese sind superlecker, gesund, mega praktisch und sehr abwechslungsreich.

Was ist das Ersatzprodukt für Kaffee genau und was sind seine Vorteile gegenüber dem traditionellen Getränk?
Wir haben eine Linie die „Macaccino“ heisst. Dies ist eine Kaffee-Alternative auf der Basis von rohem Kakaopulver, Macapulver und Kokosblütenzucker.

Der Geschmack ähnelt eher einer Schoki oder einer Mischung aus Schoki und Chai.

Der Vorteil gegenüber Kaffee ist, dass es kein Koffein enthält, jedoch trotzdem einen langfristigen Energie-Boost liefert. Zusätzlich sind die Macaccinos auch reichhaltig an Kalzium, Magnesium und Eisen und liefern so dem Körper wichtige Mineralstoffe.

Welchen Stellenwert erfüllt ISWARI in deinem Leben?
ISWARI gibt mir die Möglichkeit, Menschen gesunde, inspirierende und leckere Produkte anbieten zu können. Das Unternehmen ist meine Göttin.

Welches Ziel verfolgst du mit ISWARI?
Ich möchte Menschen in der ganzen Schweiz für die Themen gesunde, bewusste und ethische Ernährung inspirieren.

Wie findest du selbst Inspiration und Motivation?
Ich verbinde mich mit meinem wahren Selbst und lasse mich von dieser Kraft führen. Das ist ein tägliches Abenteuer voller wunderschöner Ereignisse. Das Bewusstsein auf dem „richtigen Weg“ zu sein, gibt mir unendliche Energie.

Was ist deine Zukunftsvision?
Eine gesunde, erfüllte und glückliche Menschheit.

Deine positive Energie ist eine Wohltat und steckt an. Danke vielmals dafür und für deine Antworten.

Hast du ein Lieblings-Superfood? Verrate der Community dein Geheimnis und kommentiere den Artikel oder gib ihm einfach deinen Vote.

Bleibe up to date über ISWARI auf Instagram und Facebook.

Interview: Linda Schenker

11

Kommentare ( 0)