Bei Veenity dabei seit September 2018

Sommerliche Basilikum Limonade mit Zitronen und Limetten

Endlich ist er da- der Sommer. Und er hat Sonne, Urlaub, erholsame Tage am See oder am Meer und tolles Essen im Gepäck. Und was darf da auf keinen Fall fehlen? Richtig. Ein erfrischendes Sommergetränk, ohne Zucker und ohne Schnickschnack. Schnell und unkompliziert zubereitet und mit nur wenigen Zutaten, die man sowieso immer im Hause hat. Zudem bringt diese leckere Limonade jede Menge Benefits mit.

Endlich zuckerfreie Limonade. Gerade Kinder greifen bei warmen Temperaturen gerne mal auf die ein oder andere Limo zurück. Um den kleinen Körper nicht zu belasten, tun wir gut daran, ihnen zuckerfreie Getränke zu offerieren. Bei der mittlerweile grossen Auswahl an gehaltvollen Zuckeralternativen ist es überhaupt keine grosse Sache mehr, einen hohen Bogen um Industriezucker zu machen.

Basilikum als Heilkraut

Basilikum ist schon lange nicht mehr aus unserer Küche wegzudenken. Jetzt ist er sogar ein erfrischend herber Teil unserer Limonade geworden. Nicht nur seine grüne Farbe ist lebendig, er enthält viele Spurenelemente, Mineralstoffe und Vitamine, wie beispielsweise Kupfer und Vitamin C. Besonders hervorzuheben sind jedoch folgende Vitalstoffe:

Calcium für intakte Zähne und Knochen

Beta Carotin: dient dem Körper als Quelle für seine Vitamin-A-Bildung, kann als Antioxidans Entzündungen entgegenwirken und hält unser Nervensystem stabil.
Vitamin K: wichtig für die Blutgerinnung und den Knochenstoffwechsel. Es trägt ausserdem zu einem gesunden Herz-Kreislauf-System bei.
Eisen für die Blutbildung.
Seine heilende Wirkung stammt hauptsächlich aus seinem ätherischen Öl, dessen Bestandteile antibakteriell, entzündungshemmend und schmerzstillend wirken können.
Basilikum stärkt unsere Verdauungsorgane, kann Migräne lindern und eine wertvolle Unterstützung in der Frauenheilkunde sein.

Zitronen und Limetten sind Allrounder

Das können Zitronen für uns tun:

  • Zitronen sind reich an Vitamin C
  • reich an Antioxidantien 
  • besitzen eine antibakterielle Wirkung
  • stärken unser empfindliches Immunsystem
  • fördern die Ausschwemmung von Giften
  • können sogar vor Krebs schützen
  • diverse Studien haben gezeigt, dass sich Zitronen mitunter  günstig auf unsere Blutzucker- und Cholesterinwerte auswirken können, Übergewicht entgegenwirken und sogar bezüglich Herzleiden und Demenz eine vorbeugende Wirkung haben

Da Zitronen basisch sind, stärken Sie den Körper und wappnen ihn vor Viren und Bakterien. Und ihre Enzyme unterstützen eine gesunde Verdauung. 

Das können Limetten für uns tun

Limetten sind gehaltvolle Zitrusfrüchte, die eine gute Gesundheit unterstützen können. Sie bieten uns Mineralstoffe wie beispielsweise Magnesium, Kalium, Calcium und Kupfer. Ausserdem liefern sie unserem Körper wertvolles Vitamin E, Vitamin K und einige B-Vitamine, die uns helfen, dass wir besser mit Stress umzugehen und damit unser Nervensystem schonen.

Reissirup als Zuckeralternative

Reissirup wird durch die Fermentation von Reismehl hergestellt und stand meiner Meinung nach bereits viel zu lange im Schatten anderer Zuckeralternativen. Er eignet sich zum Backen, Verfeinern von allerlei Gerichten oder zum Süssen von Getränken wie beispielsweise Tee oder Limonade, weil er einen geringen Eigengeschmack besitzt. Reissirup liefert uns natürliche Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium und Eisen und ist der ideale Zuckerersatz für alle, die an Fructoseintoleranz leiden – denn er enthält von Natur aus keinen Fruchtzucker.

Rezept Basilikum Limonade mit Zitronen und Limetten

Das brauchst du:

1 Handvoll frisches Bio Basilikum
2 Bio Limetten
1 Bio Zitrone
1 daumengroßes Stück Bio Ingwer
3-4 EL Reissirup (je nach Geschmack mehr oder weniger)
800 ml stilles Wasser oder Mineralwasser
2 Handvoll Eiswürfel

Und so wird’s gemacht:


Limetten und Zitronen auspressen.
Alle Zutaten bis auf die Eiswürfel in einen Hochleistungsmixer geben und glatt mixen.
Mit Eiswürfeln servieren und geniessen.

So einfach und so gut. Viel Spass beim Ausprobieren.


Much love,

Nicole

1

Kommentare ( 0)